Berlin Live

Berlin Live

Das Topthema aus Berlin und Brandenburg

Gastronomen leiden unter der Sperrstunde: Sie fordern Zuschüsse! - 13.10.2020

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Seit Samstag gilt die Sperrstunde für Berlin. Die Restaurants und Bars dürfen nur bis 23 Uhr geöffnet sein, danach müssen sie schließen. Durch die Einschränkung der Öffnungszeiten haben nicht Folgen für Gastronomen sondern auch für Taxifahrer. Sie haben weniger Kundschaft. Jetzt fordern sie einen Zuschuss. Der Berliner Senat hat sich der Sache nun angenommen. Wir waren heute in Berlin unterwegs und haben mit Betroffenen gesprochen.


Kommentare


Neuer Kommentar

Durch das Abschicken des Formulares stimmst du zu, dass der Wert unter "Name oder Pseudonym" gespeichert wird und öffentlich angezeigt werden kann. Wir speichern keine IP-Adressen oder andere Personenbezogene Daten. Die Nutzung von deinem echten Namen ist freiwillig.